2014

Freitag 31.Jänner, 19.00 Uhr, GRAZ, Lectorium

Rosicrucianum, Int. Schule des Goldenen Rosenkreuzes,

Fabrikgasse 27, "Giordano Bruno – Die Feuer der Ewigkeit" Texte – Dialog – Musik

• Dienstag 4.Februar, 18.00 Uhr, MARIBOR, Lectorium

Rosicrucianum, Crtomrova 9, Maribor, "Burnout endlich … können die alten Feuer nicht mehr brennen" Vortrag – Dialog – Musik

• Samstag, 8.Februar 31.Jänner, 19.30 Uhr, Lectorium

Rosicrucianum, Fabrikgasse 27, „Die Alchemie der Genesung – Spirituelle Aspekte von Gesundheit und Krankheit" Texte – Dialog – Musik

• Dienstag 11.Februar, 19 Uhr, Bildungsgarten des Lebens, Graz-Ries, Riesstraße 238, „Bewusste Eltern – Gesunde Kinder“, Vortrag und Dialog in der Jurte (Auskunft: Doris Rogy, 0650 4000 831)

• Sonntag 16.Februar, 9.30-13.30 Uhr, 11 bis ca. 16 Uhr, Symposium (zusammen mit R.Kalbermatten, H.Studer und D. Uecker) „Paracelsus – Visionär für unsere Zeit – eine Spurensuche“, Hamburg,Handwerkskammer, Holstenwall 12

• Montag, 24.Februar, 19 Uhr Uhr, Dobl bei Graz, Gasthaus Stiegenwirt, „Impfen – was nun tun?“

• Dienstag, 25.Februar, 18 Uhr, GRAZ CAFÉ PROMENADE,

Philosophische Gespräche, "Das Leben – ständiges Stirb und Werde zur Genesung von Seele und Körper", Dialoge

• Donnerstag, 6.März, 19 Uhr, Sternvilla, BAD

TATZMANNSDORF (Bgld), Krankheiten der Kinder, Impfungen – Wege zu Genesung, Vortrag und Dialog

• Dienstag, 11.März, 19.00 Eltern-Kind-Zentrum Graz, Bergmanngasse 10, 8010, „Gesund durchs Jahr – Ganzheitliche Heilkunde – praktisch“

• Mittwoch 19.März, 19 Uhr, LEIBNITZ-FRISCHEHOF-Robier,

„Sucht : das große Vergessen“, Vortrag und Dialog

• Mittwoch, 23.April, 18.30 Uhr, Treffpunkt

Philosophie, Neue Akropolis, GRAZ, Münzgrabenstaße 103,

Heilkunst der Zukunft: Jetzt!, Workshop

• Mittwoch 28.Mai, 19 Uhr, LEIBNITZ-FRISCHEHOF

ROBIER, "Der Digitale Wahnsinn – wen kümmern die Folgen?",

Vortrag und Dialog (ein schöner Abend

mit guten Gesprächen und freundlichen Menschen)

• Dienstag, 17.Juni, 19 Uhr, THEOSOPHISCHE GESELLSCHAFT GRAZ, Kaiserfeldgasse 17, "Paracelsus – Medizin muss brennen", Lesung Vortrag Dialog

 

 

 Vorträge, Workshops mit Klaus Bielau, Herbst 2014

• Sonntag, 7.September, 15 Uhr; Sternvilla BAD

TATZMANNSDORF, Impfen oder Nicht-Impfen, das ist hier die Frage? Vortrag und Dialog 

• Montag, 29.September, 19.30 Uhr, GRAZ, CAFÉ KAISERFELD:  GIORDANO BRUNO und die Philosophie des Feuers – aktuell und lebendig im ewigen jetzt.

• Samstag, 4.Oktober, 9.00 – ca. 14 Uhr; Sternvilla BAD TATZMANNSDORF, Elternworkshop: Husten, Schnupfen und Co ganzheitlich verstehen und begleiten. Anmeldung und Auskünfte bei Jutta Spitzmüller: 0680 2117 3940

• Dienstag 14.Oktober, 19 Uhr, Eltern-Kind-Zentrum Graz, Bergmanngasse 10,
Gesund durchs Jahr,  Kurzworkshop; Auskunft EKIZ: 0316/37 81 40.

• Dienstag, 28.Oktober, 19.30 Uhr, GRAZ, CAFÉ KAISERFELD, Philosophische Gespräche, Der Weg der Wandlung zur Heilung der Seele. Dialoge.

 • Samstag, 8.November, 9.00 – ca. 14 Uhr; Sternvilla BAD TATZMANNSDORF, Workshop: Krankheit und Tod – en Systemfehler im Menschen? Auskünfte bei Jutta Spitzmüller: 0680/2117 3940

• Dienstag, 11.November, 19 Uhr, THEOSOPHISCHE GESELLSCHAFT GRAZ, Kaiserfeldgasse 17, 400 Jahre Heilkunst der Rosenkreuzer, Vortrag und Dialog.

• Donnerstag 13.November 19.30 Uhr, GRAZ, Lectorium Rosicrucianum, Fabrikgasse 27
"Der Phönix erwacht – 400 Jahre Fama Fraternitatis" – Der Ruf der Rosenkreuzer-Bruderschaft in unseren Tagen – Lesung und Dialog.

• Mittwoch 19.November 19. Uhr, GRAZ,Reformhaus SONNENFROSCH, Zinsendorfg. 5,
Nicht-Impfen ist Impfung genug – Lesung und Dialog.

• Samstag, 22. November, 9-14 Uhr, BOZEN/BOLZANO,
Die Feuer der Ewigkeit – Giordano Bruno, zweisprachiges Symposium, Vorträge und Dialoge veranstaltet von der Freimaurer-Loge Bozen Gran Oriente Italia und der Stiftung Rosenkreuz im Schloss Maretsch in Bozen;
Auskünfte: Veronika Bauer 0039/333/267 3131

• Mittwochs 26. Nov., 10.u.17. Dez., GRAZ, Urania; Burggasse
400 Jahre Rosenkreuz – Geschichte, Philosophie, Wirkung; Seminar.
Anmeldung Urania Graz.

• Montag, 1.Dezember, 19.30 Uhr, GRAZ, Café Kaiserfeld, Kaiserfeldgasse 17-19, 
Philosophische Gespräche – Dialoge.

• Donnerstag 4. Dezember 18 Uhr, WIENER NEUSTADT, Bildungszentrum St. Bernhard, Domplatz 1, Kneipp-Acitv-Club, "Kinderkrankheiten ganzheitlich begleiten" Der Mensch sei sein Arzt, der Arzt dessen Helfer." – Anmeldung erbeten: 0699.17199686

• Montag, 8.Dezember 15-16 Uhr, GRAZ, Färberplatz – Lesung Dialog Musik:
Über das Wesentliche – Poems zur Geburt des Lichtes im Menschen.
Muiskalischer Rahmen: Fritz Kreis, Gitarre

• Samstag, 13.Dezember 19.30 Uhr, GRAZ, Lectorium Rosicrucianum, Fabrikgasse 27
Weihnachten – der Ruf des Lichtes an die Menschheit, Lesung Dialog Musik.

 

2015

 

• Dienstag 20.Jänner 2015, 19 Uhr, Eltern-Kind-Zentrum Graz, Bergmanngasse 10,
"Allergien – Chancen zur Genesung"; Auskunft EKIZ: 0316/37 81 40. 

Vorträge, Workshops mit Klaus Bielau, 2015

• Dienstag, 10.Feb., 19.30 Uhr; BERN, Hotel Stern,

Paracelsus reloaded : Medizin muss brennen. 

 

• Mittwoch, 11.Feb., 19.00 Uhr; BASEL, Lectorium RosicrucianumParacelsus reloaded : Medizin muss brennen. 

 

• Donnerstag, 12.Feb., 19.00 Uhr; ZÜRICH, Lectorium Rosicrucianum Paracelsus reloaded : Medizin muss brennen. 

 

• Samstag, 21.Feb., 13.00 – ca.16 Uhr; BAD TATZMANNSDORF, Sternvilla, Impfen oder Nicht-Impfen, das ist hier die Frage

 

• Montag, 23.Feb., 19 Uhr; GRAZ, Café Phönix, Müngrabenstraße 103, philosophische Gespräche: Archetypen, Dialoge

 

• Mittwoch 25.Feb., 20 Uhr, MÜNCHEN, Lectorium Rosicrucianum

400 Jahre Heilkunst der Rosenkreuzer, Lesung Dialog Musik

 

• Sonntag, 15.März, 9.00 Uhr, GRAZ, Hotel Novapark, Pulsar- Kongress, 200 Jahre Homöopathie und ewig jung. Vortrag und Dialoge

 

 Samstag, 21.März., 13.00 – ca.16 Uhr; BAD TATZMANNSDORF, Sternvilla, Krebs : Signatur der Stagnation : das nicht gelebte Leben

 

• Dienstag, 24. März, 18.30 Uhr, IZOLA (Slo), Öffentliche Bibliothek, Ulica Of 15, Giordano Bruno und die Feuer der Ewigkeit

 

• Mittwoch, 25. März, 19 Uhr, LJUBLJANA, Lectorium Rosicrucianum, Giordano Bruno und die Feuer der Ewigkeit. 

 

• Dienstag, 31. März, 19 Uhr; GRAZ, Café Promenade, philosophische Gespräche: Über Gut und Böse, Dialoge

 

• Mittwoch, 8.April, 19 Uhr, THEOSOPHISCHE GESELLSCHAFT GRAZ, Kaiserfeldgasse 17, "Paracelsus und die Axiome der Heilkunde, Lesung und Dialog"

 

• Sonntag, 12. April, 10 bis ca.16 Uhr; GRAZ, Zentrum Phönix, Münzgrabenstaße 103,Symposium "Die Erneuerung der Welt – Heute, 400 Jahre Rosenkreuz", 5 kurze Statements und Dialoge zu verschiedenen Themen. Siehe auch www.stiftung- roenkreuz.org/Veranstaltungen/oesterreich …

 

• Montag 13.April, 19.00 Uhr, SANKT RUPRECHT a d Raab, EMBA-Forum Forum im Hotel Ochsenderer, Vortrag und Dialog, Krebs – das Nicht-gelebte Leben.

 

• Dienstag, 14.April, 19.30 Uhr, FELDBACH, Volkshaus, Ringstraße 5: Nicht-Impfen ist Impfung genug, Vortrag und Dialog

 

• Mittwoch, 15.April, 19 Uhr, GRAZ, Reformhaus Sonnenfrosch, Zinzendorfgasse 5, Nicht-impfen ist Impfung genug, Vortrag Lesung Dialog

 

• Donnerstag, 16.April, Bruck/M, 19 Uhr, Krebs : Signatur der Stagnation : das nicht gelebte Leben. Galerie Cool, Schiffgasse 1

 

• Mittwoch, 22. April, Beginn 18 Uhr, GRAZ, Zentrum Phönix, Münzgrabenstraße 103, Die lange Nacht des Lichtes. Bielau: Die Heilkunde des Lichtes; Lesung und Dialog.

 

• Freitag, 24. April, 19.30 Uhr, HARTBERG, Biosphäre Hartberg, Am Ökopark: "Impfungen, Masern, Zecken & Co. – und was schützt nun wirklich gegen den Tod?" ein heiterer Abend zum Lieblingsthema

 

• Donnerstag - Sonntag, 4. - 7.Juni 2015, Schloss Kratowitz, Klagenfurt/Kärnten: Vergessenes Wissen; 2. int. Heilkräutertage, Auskünfte und Anmeldung: ww.vergesseneswissen.at

 

 

Vorträge, Workshops, usw. mit Klaus Bielau – 2016

 

 

 

 

 

  • Montag 25.April, 19 Uhr: Philosophische Gespräche im Zentrum Phönix, Graz, Münzgrabenstraße 103 – Am Ende : Mit der Ganzheit : Wie groß ist unendlich?Ausgleichl: einige Euros für's Café
  • Samstag, 16. April, Frühjahrsakdamie Stift Vorau,  (Steiermark), Workshop mit Dr. Bielau, 9-ca.12 Uhr : Heilung durch Spiritualität und Weisheit, Anmeldung und Auskunft: 03337 2815-0
  • Freitag, 15. April, 19 - 21 Uhr Uhr; Frühjahrsakdamie Stift Vorau (Steiermark), Podiumsdiskussion und Dialog: Albin Schönberger (Profil-Wissenschaftsredaktion) und Dr. Klaus Bielau (Ganzheitsmedisziner, Schriftsteller) im Gespräch mit Besuchern : Schulmedizin – Alternativmedizin, wohin gehen wir? Anmeldung und Auskunft: 03337 2815-0
  • Montag, 4. April, 19 Uhr; Vortrag und Dialog, IMPFEN – IRRTUM ODER LÜGE, EIN KRIMI ZWISCHEN ILLUSION UND GESCHÄFT, WAS TUN? eine Annäherung aus der Sicht der Homöopathie. ENBA FORUM im Hotel Ochsenderer, 8181 St. Ruprecht a.d.Raab
  • Freitag 1. April, 19-21 Uhr, Workshop: IMPFEN – IRRTUM ODER LÜGE, EIN KRIMI ZWISCHEN ILLUSION UND GESCHÄFT, WAS TUN? Akademie Drumbl, Emil Ertl-Gasse 4. Ausgleich € 35,--; Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Auskünfte: 0043.316.817714.
  • Montag 21.März,  JOUR FIXE – HEILKUNDE & SPIRITUALITÄT, Thema: Die Einheit der Natur – dien Rolle der 'Mikroben' 2. Abend eines Arbeitskreises; Verlag Keiper, Puchstraße 17, 8020 Graz; Ausgleich: etwa € 10,--.
  • Samstag 12.März, Dialoge zum Wesentlichen, gemeinsam mit Dieter Schmautz: SENSIBEL UND TROTZDEM STARK …, Bern, Details: www.stiftung-rosenkreuz.ch.
  • Freitag 11.März, Dialoge zum Wesentlichen, gemeinsam mit Dieter Schmautz: SENSIBEL UND TROTZDEM STARK – (K)EIN WIDERSPRUCH?, Basel, Details:l www.stiftung-rosenkreuz.ch, 
  • Donnerstag, 10. März, Februar, 19 Uhr, Anfo-Abend zum ersten Lehrgang "SCHULE FÜR SELBSTHEILUNG UND HOMÖOPATHIE, Sternvilla Bad Tatzmannsdorf, Bgl.
  • Dienstag, 8. März, 19 Uhr, IMPFEN – IRRTUM ODER LÜGE, EIN KRIMI ZWISCHEN ILLUSION UND GESCHÄFT, Gallerie KUl, Schiffgase 1, 8600 Bruck/M.
  • Samstag, 5. März, 16.40 bis 17.40 Uhr, PULSAR-KONGRESS; PARACELSUS RELOADED : HEILUNG DURCH WEISHEIT, Seminarhotel Novapark, Graz Gösting
  • Freitag/Samstag, 4./5. März, Fr.14-18, Sa.9-14 Uhr, PARACELSUS – PHILOSOPHIE DES HEILENS , ThoR-Zentrum Graz,  genauer Ort wird noch bekannt gegeben, Näheres: http://www.thor-zentrum.at/index.php/veranstaltungen/event/84-seminare-und-workshops/148-paracelsus-seine-philosophie-des-heilens/0 
  • Samstag, 27. Februar, 9 bis ca. 13 Uhr, Workshop, NICHT- IMPFEN, WAS DANN?, Sternvilla BAD TATZMANNSDORF, Bgl. Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Montag, 22.Februar, 19 Uhr, Philosophische Gepräge, HOW MANY BEANS MAKE FIVE – ZUM WERT DER EINSAMKEIT, Zentrum Phönix, Münzgrabenstraße 103, 8010 Graz
  • Dienstag, 16.Februar, 19 Uhr, DER EISENHANS – EIN MÄRCHEN FÜR ERWACHSENE, Lectorium  Rosicrucianum, Int Schule des Goldenen Rosenkreuzes, Fabrikgasse 27/II
  • Dienstag, 16.Feb, 19 Uhr, JOUR FIXE – HEILKUNDE & SPIRITUALITÄT, 1. Abend eines neuen Arbeitskreises; Verlag Keiper, Puchstraße 17, 8020 Graz
  • Montag, 1.Februar, 19 Uhr; PARACELSUS RELOADED : HEILUNG DURCH WEISHEIT; ENBA-Forum im Hotel Ochsenberger, St. Ruprecht a.d. Raab
  • Freitag 3. Juni, 19-21 Uhr, Workshop: KONZEPT : SELBSTHEILUNG DURCH HOMÖOPATHIE; gesund bleiben, gesund werden durch Einsicht und Verständnis den Lebensvorgängen gegenüber
    • Ursachen von Krankheiten,
    • praktische Wege zu einem guten und natürlichen Leben
    • Grundzüge der Homöopathie
    • kleine Hauapotheke.
    • Akademie Drumbl, Emil Ertl-Gasse 4. Ausgleich € 35,--; Anmeldung/Auskunft: O316/383194 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Freitag, 9.September, 16 bis 19 Uhr, Kurzworkshop Homöopathie - Krankheit - Gesundheit - Impfen - wichtig oder gefährlich? Anmeldung: http://www.bablue.at/de/bachbluetenakademie/spezialseminare/homoeopathie_impfen_gesund_oder_schaedlich/ 
  • Tel 0316/39 11 31
  • Samstag, 10.September, 13 Uhr, Vortrag: "Nur eine Impfung ist nötig, welche?" Beim Tag der offenen Türe in der Sternvilla BAD TATZMANNSDORF, Bgl. Näheres: www.sternvilla.com
  • Samstag, 24.September, 9-13 Uhr, Sternvilla, BAD TATZMANNSDORF, Bgl.: Workshop:Impfen – Für und Wider aus ganzheitlicher Sicht. Impfungen – echte Trojaner! Versprechen Gesundheit und dann? Anmeldung und Organisation: Karin Mock (0664.4241495; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Dienstag, 27.Sep. 2016, 19 Uhr: Philosophische Gespräche im Zentrum Phönix, Graz, Münzgrabenstraße 103. Thema: Geben Schenken Tauschen – wozu? Ausgleich: einige Euros pro Person fürs Café Phönix.
  • Dienstag, 4.Okt., Biosphäre Hartberg, Am Ökopark 20: Dialoge: "Langer Abend der Ganzheitsmedizin" – über den Menschen, Bakterien, Impfen und die Homöopathie. Ausgleich ca. 10 bis 15 €
  • Samstag, 5.November, 9-13 UhrSternvilla, BAD TATZMANNSDORF, Bgl.: Homöopathie für Kinder und Jugendliche, Anmeldung und Organisation: Karin Mock (0664.4241495)
  • Dienstag, 22.November, 19 Uhr, Lectorium Rosicrucianum-Graz,
    "Die Oswaldi-Kirche in Eisenerz – das steinerne Vermächtnis des Paracelsus."
    Ein Abend mit der Kunsthistorikerin Frau Dr.Simone Hain (Universitätsprofessorin für Bau- und Architektur-Geschichte).
    Die St. Oswald-Kirche in Eisenerz; ein Ruf gnostischer, universeller Symbolik am Fuße des Erzberges in der Steiermark.

    Wo
    : Fabriksgasse 27/II (Autohaus Jaguar/Landrover
    Moderation: Klaus Bielau
    Ausgleich: freie Spende
     
    Die Geschichte hinterlässt uns manche Hinweise 
    die die Tore öffnen können zum wahren Menschen 
    ins ewigen Jetzt

    so wir sie, diese Zeichen
    suchen, finden und begreifen 
    und ihre Botschaft verwirklichen wollen
    durch das eigene Leben …

 

  • Freitag 25. November, 17-21 Uhr, Akademie Drumbl, Emil Ertl-Gasse 4. Ausgleich € ca.35,--; Anmeldung/Auskunft: O316/383194 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Workshop – Dialoge mit Dr. Klaus Bielau: "Wendezeit – Zur Kunst der Selbstheilung"
    Themen:
    • Lebe deine Änderung
    • Selbst-Erkenntnis Selbstverantwortung Selbstheilung
    • Krankheit als Weg zur Gesundung; 
    • die Rolle von Bakterien und Viren,
    • Ganzheitsmedizin einfach bei sich selbst erfahren
    • Über den Umgang mit Homöopathie

 

Termine 2017

  • Mittwoch, 11.Jänner, 19 Uhr, THEOSOPHISCHE GESELLSCHAFT GRAZ, Kaiserfeldgasse 17, "Das Leben mit dem Tod verändern, Lesung und Dialog"
  • Freitag, 27. Jänner, 18-21 Uhr, Gasthof Eberhartinger, St.Michael/Stmk, Abend-Workshop und Dialoge: Gut geimpft? Rund um´s Impfen aus ganzheitlicher Sicht, Anmeldung und Auskunft bei Sylvia Edlinger, 0664.8406300
  • Montag 30.Jänner, 19 Uhr: Philosophische Gespräche im Zentrum Phönix, Graz, Münzgrabenstraße 103 – Am Ende : Mit der Ganzheit : Wie groß ist unendlich?Ausgleich: einige Euros für's Café, Anmeldung erbeten (aus Platzgründen): 0650/5710865
  • Samstag, 18.März, Stiftung Rosenkreuz: Workshop und Dialoge: Sensibel und stark … und doch kein Widerspruch!? 18 bis ca. 21 Uhr; gemeinsam mit der anthroposophischen Ärztin Dr. Maria Paregger-Rise, Meran, Italien
  • Donnerstag, 16. März, Haus der Frauen, St. Johann bei Herberstein: 'Wege natürlicher Gesundung', Vortrag, Workshop, 14-17.30; Anmeldung und Auskunft: 03113.2207 (Mo.-Fr.: 8.30-12.30 Uhr

  • Freitag, 10. März, 16.40 - 17.40 Uhr, Pulsar-Kongress, Hotel Novapark 9051 Graz, Fischaugasse, Vortrag:  Der Schmerz – dein Freund und Helfer.

  • Samstag, 4. März, Abendworkshop: Spiritualität und Heilkunst im Alltag, 17 - ca.21 Uhr, JUFA-Hotel, Burgenlandstraße 15, 8280 Fürstenfeld; Auskunft u. Anmeldung: Susanne Schwarzer, 0664.4720024 od. info@glueckswochen.

  • Dienstag 28.Februar, 19 UhrPhilosophische Gespräche im Zentrum Phönix, Graz, Münzgrabenstraße 103: – – –Ausgleichl: Kollekte (einige Euros) für's Café Phönix

  • Mittwoch, 1.März, 19 Uhr, 'Gespräche im Zentrum': Kabala und Lebensbaum, Vortrag und Dialoge mit Dr. Wolfgang Herko, Int. Schule des Goldenen Rosenkreuzes, Fabriksgasse 27/II (Autohaus Jaguar/Landrover), Moderation: Klaus Bielau, Ausgleich: freie Spende

  • Samstag, 4.März, 9 - 13 Uhr, Halbtages-Workshop: 'Rund ums Impfen – 'Sind Impfungen nötig, sind sie gefährlich?' Dialoge zum Thema aus ganzheitlicher Sicht. Sternvilla, Bad Tatzmannsdorf, Bgl. Anmeldung und Organisation: Karin Mock (0664.4241495)

  • Montag, 13. Februar, 18- ca.21 Uhr, Biosphäre Gleisdorf, 8200 Luderdorf 85, Abend-Workshop und Dialoge: Gut geimpft!? Rund um´s Impfen aus ganzheitlicher Sicht, Anmeldung aus Platzgründen, Biosphäre Gleisdorf: 03112.2450

  • Dienstag 25.April, 19 UhrPhilosophische Gespräche 'Das Grab ist das Ziel – oder gibt's ein anderes?' Zentrum Phönix, Graz, Münzgrabenstraße 103: 'Der Anfang : Signatur des Endes' Ausgleich: Kollekte (einige Euros) für's Café Phönix.

  • Freitag 12. Mai, 18-21 Uhr, Workshop: Allergien – gesund durch 'Gifte'? Ganzheitliches und Homöopathie zum Thema. Akademie Drumbl, Emil Ertl-Gasse 4. Ausgleich € 25,--; Anmeldung u. Auskünfte: 0316.383194-

  • Samstag, 13.Mai 9-13 Uhr, Halbtages-Workshop: Sternvilla, Bad-Tatzmannsdorf, Bgl. 'Homöopathie bei Schwangerschaft, Geburt und kleinen Kindern, Dialoge zum Thema aus homopathisch-ganzheitlicher Sicht. Anmeldung und Organisation: Karin Mock (0664.4241495)

  • Donnerstag, Freitag, 25.,26.Mai, Dresden Umgebung, Lesung und Dialoge, Buchvorstellung Heilkunst und Spiritualität, Wege zur Genesung von Geist, Seele, Körper … 

  • Samstag, 27.Mai, Kunstraum Dresden, Schützenplatz 1 Dresden, Symposium der Stiftung Rosenkreuz, gemeinsam mit Dr. Ute Schendl, Bad Münder, Heilkunst und Spiritualität, Wege der Genesung … 15-19 Uhr, Vorträge und Dialoge.

  • Mittwoch, 7.Juni, 19 Uhr,'Heilkunst und Spiritualität', Lesung und Dialog, THEOSOPHISCHE GESELLSCHAFT GRAZ, Kaiserfeldgasse 17
  • Sonntag, 10.Sep. 2017Sternvilla, Bad Tatzmannsdorf, Tag der offenen Tür, 15 Uhr:

    Faszination Heilkunst : Die Impfung gegen die Angst

  • Dienstag, 19.9.2017,   19 – ca. 21 Uhr 

    Buchvorstellung Lesung Dialog

    Heilkunst und Spiritualität

    Der Mensch, das unbekannte Wesen: Wir sehen meist nur das Äußere, das Körperliche, das gebrechlich, vergänglich, ohne jeden Zweifel sterblich ist. Doch in uns ist auch eine Ahnung, ja eine unausrottbare Sehnsucht nach etwas Ewigem, Erhabenen, strahlend Schönem und durch und durch Gesundem. Dies zu beleuchten und Wege zu tatsächlicher Gesundung wieder zu finden und aufzuzeigen, ist die Idee dieses Buches. Hierbei zerbrechen alte Sichtweisen und Denkmuster; an ihre Stelle treten Einsicht, Selbsterkenntnis, Autonomie, Bejahung des Lebens und Freude …
    Wo: AVALON Buchhandlung, Graz, Reitschulgasse 6, Ausgleich: € 7,-- Anmeldung (aus Platzgründen): 0316-383071 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Mittwoch, 20.Juni, 19 Uhr, 'Der Schmerz – Bote der Erneuerung', Lesung und Dialog, THEOSOPHISCHE GESELLSCHAFT GRAZ, Kaiserfeldgasse 19/I, Beginn 19.45 und open end 

     

  • Montag, 25. Sept., 19h, philosophische Gespräche, Kaffee Phönix, Graz, Münzgrabenstraße 103:

     

    Man sollte doch … oder ?!?

    Wir alle kennen das, immer wieder: da die Erwartungen von 'den anderen',

    hier das was irgendwie in mir ist …

    Ausgleich: freie Spende (fürs Kaffee Phönix)


  •  Samstag/Sonntag, 7./8. Okt. 2017, Konferenz (für alle Interessierten)  

    Der Weg des Menschen : Karma – Reinkarnation – Transfiguration

    Kennenlernen von Philosophie und Praxis der Rosenkreuzer mit Workshops, Gesprächen, Führungen; Besuch des Tempels, Stille, Meditation usw.


    Konferenzzentrum Neustein

    10.-Oktober-Strasse 27, 9754 Steinfeld a/d Drau

    Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort, für Verpflegung ist gesorgt

    Konferenz-Kosten: € 60,--

    Bei Interesse, Auskünfte usw.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder K. Bielau, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0699.1040 3404 oder 

  • Mittwoch, 18.Okt. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!eiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!enDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

  • Samstag, 21.Okt., 9-13 Uhr, Halbtages-Workshop: Sternvilla, Bad-Tatzmannsdorf, Bgl: 'Die homöopathische Haus- und Familienapotheke'. Umgang und Verständnis der akuten körperlichen Symptome als Reinigungs-Vorgänge. Einfache unterstützende Maßnahmen, vor allem bei Kindern. Die wesentlichen ca. 25 Mittel für die meisten akuten Geschehnisse und Symptome. – Dialoge zum Thema aus ganzheitlicher Sicht. Auskünfte, Anmeldung: Karin Mock (0664.4241495)

  • Mittwoch, 22.Okt. STERNVILLA-Bad Tatzmanndorf; ganzheitlich-homöopathisches Coaching für körperliche und/oder psychische Fragestellungen oder Symptome mit Dr. Bielau. Termin nach Vereinbarung: 0316.817 714 oder 0699.1040 3404.

  • Samstag, 11.November 2017, Heilkunst : Die Kunst eines Lebens ohne Angst, Workshop 9-13 Uhr, Akademie Drumbl , 8041 Graz, Auskunft und Anmeldung: 031.38 31 940 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – – – Seit Menschengedenken suchen wir Gesundheit und Lebensfreude, Erfüllung und  Glück. – Was wir suchen, ist oft viel näher als wir denken. Anhand der Aufforderung des Paracelsus, das Buch des Menschen gut zu studieren, wollen wir erkunden, was uns an Freude und Frieden abhalten kann …
  • Mittwoch, 22.November 2017, 18.45 Uhr, 'Krebs – das nicht gelebte Leben', Lesung, Dialoge zum Thema aus der Sicht der Heil-Kunst, THEOSOPHISCHE GESELLSCHAFT GRAZ, Kaiserfeldgasse 19/I, Beginn 19.45 open end
  • Montag, 26.NOV., 19 Uhr, Philosophische Gespräche 'Ein Abend ohne Antworten – mit Fragen alles sagen' Zentrum Phönix, Graz, Münzgrabenstraße 103: Ausgleich: Kollekte für's Café Phönix.
  • Donnerstag, 30.Noveber 2017, 19 Uhr, Zentrum Phönix, Münzgrabenstraße 103, 8010 Graz,'Wie erschaffen wir unsere Wirklichkeit', Vortrag und Gespräch mit Dr.med. Dagmar Uecker, Bad Soden; Moderation Klaus Bielau, Ausgleich €9,-- Die Erkenntnis wächst, dass unser Bewusstsein in einer Matrix gefangen ist. Unser Inneres reicht indes tiefer, es reicht in andere Welten hinein. Wenn wir zu einer neuen Wahrnehmung gelangen, ändern sich unser Denken und Empfinden und es wird möglich, die Zukunft überraschend positiv zu gestalten. Denn dem Bewusstseinswandel sind keine Grenzen gesetzt 
  • Dienstag, 12.Dezember 19 Uhr, 'Heilkunst & Spiritualität' : Die Heilkunde ist die Kunde, die Theorie, die zur Kunst, eben zur Heilkunst werden muss, soll sie praktischen Sinn haben … der Weg ist eine neue Form lebendiger Spiritualität; Lesung und Gespräche … Akademie Drumbl, Emil Ertl-Gasse 69, 8041 Graz, Ausgleich: ca 9,--€